Rigoletto – Bregenzer Festspiele

Als Hofnarr des lüsternen Herzogs amüsiert sich Rigoletto. Seine Tochter Gilda sperrt er zu Hause ein, um sie vor anderen Männern zu schützen. Monterone, dessen Tochter der Herzog geschändet hat, verflucht Rigoletto für dessen spottende Worte. Nichts ahnend wird er zum Helfer bei Gildas Entführung, die dem Herzog als Eroberung gebracht wird. Sie sieht die Zuwendung des Herzogs als Ausweg aus der Obhut ihres Vaters. Dieser aber hat einen Mörder beauftragt, um den Liebschaften des Herzogs ein Ende zu bereiten. Als Rigoletto die verhüllte Leiche ins Wasser werfen möchte, hört er erneut dessen zynisches Credo „La donna è mobile“ und fürchtet um das Leben seiner Tochter …

Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk ist erstmals auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber.

Genießen Sie vor dem Konzert in unserem ausgezeichneten Restaurant ein leichtes Mittagsmenü in 3 Gängen. Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff ab Immenstaad nach Bregenz. Vom Hafen sind es nur wenige Meter zur Seebühne. Die Rückfahrt nach Immenstaad erfolgt mit dem Bus. 

Unser Angebot für Sie

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2 Eintrittskarten für die Aufführung auf der Seebühne Kategorie 3
  • 2 Fahrkarten für Boot und Bus von Immenstaad nach Bregenz
  • 2 * 3-Gang-Mittagsmenü am Tag der Aufführung

Buchbare Zimmerkategorien

  • Doppelzimmer »STANDARD«
  • Doppelzimmer »SMART«
  • Doppelzimmer »KLASSIK«
  • Doppelzimmer »TRADITION«

Preis

Den genauen Preis des Arrangements finden Sie bei einer Anfrage in der Buchungsmaske.

Angebot online buchen

Buchungshotline: +49 7541 40 40
10 Vorteile für Direktbucher
  • Beste Zimmerraten
  • Beste Verfügbarkeiten
  • Beste Stornierungsbedingungen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Beste Informationen über unser Hotel
  • Datenschutz & Sicherheit bei der Finanz-Transaktion

mehr ...