Hotel Maier Außenansicht

Die 10 schönsten Aussichtspunkte mit Blick auf den Bodensee

Hotel Maier - 10. August 2020 - Bodensee erleben
Die schönsten Aussichtspunkte am Bodensee - Hotel Maier

Die Gegend rund um den Bodensee bietet nicht nur ein breitgefächertes Angebot an Sehenswürdigkeiten, sondern eben auch: den Bodensee. Wer vom Anblick unseres beliebten Sees nicht genug bekommen kann, der ist hier richtig: Wir haben für Sie die 10 schönsten und interessanten Aussichtspunkten mit Blick auf den Bodensee zusammengestellt.

1. Der Leuchtturm in Lindau 

Lindaus Hafeneinfahrt ist weit bekannt: Der majestätische Bayerische Löwe und der  Leuchtturm sind die Wahrzeichen der Stadt und runden den Ausblick auf den Bodensee perfekt ab. Zum Aussichtspunkt "Neuer Leuchtturm" gelangen Sie direkt vom Lindauer Hafen aus, die Besteigung kostet 2,10 Euro. Während Sie die 139 Stufen nach oben klimmen, können Sie auf fünf Etagen eine Verschnaufpause einlegen. Die Innenwände des Turms sind mit Anekdoten und wissenswerten Fakten über Lindau und den Bodensee verziert und versüßen den Aufstieg auf den traumhaften Aussichtspunkt. 

 

2. Der Aussichtspunkt Haldenhof bei Überlingen am Bodensee 

Der Aussichtspunkt Haldenhof ermöglicht Ihnen einen atemberaubenden Blick auf den Bodensee und auf Sipplingen und ist zu Fuß auf verschiedenen Wanderwegen erreichbar. Der anliegende Höhengasthof Haldenhof versorgt hungrige Wanderer und Wanderinnen auf seiner großen Sonnenterasse und dem Biergarten mit gut bürgerlicher Küche. Von hier aus lohnt sich auch ein kurzer Abstecher zur Ruine Hohenfels, die nur ein paar Meter abseits des Wanderweges liegt. 

 

3. Der Bismarckturm in Konstanz 

Er ist einer der höchsten Aussichtstürme Baden-Württembergs, der bereits 1911 erbaut wurde. Der Turm bietet Ihnen einen einmaligen Aussichtspunkt über Konstanz und den Bodensee. Zudem können Sie den Blick über die angrenzenden Länder schweifen lassen. Den Bismarckturm erreichen Sie am besten zu Fuß oder per Bus. Fahren Sie entweder bis zur Haltestelle "Königsbau", um von dort aus über den Raitebergweg zum Turm zu wandern. Alternativ können Sie auch mit dem Bus zur Haltestelle "Bismarcksteig" fahren und über mit einem kleinen Fußweg zum Turm gelangen.

 

 4. Der Pfänder - Der Berg am Bodensee

Hoch hinauf geht aus auf den Pfänder entweder auf Schusters Rappen oder bequem mit der Seilbahn. Beide Aufstiege belohnen schon mit einem unglaublichen Aussichtspunkt über Berge und den eingerahmten Bodensee. Hier oben können Sie den Alpenwildpark erkunden, wandern, Rad fahren, oder von der Terrasse des Berghauses Pfänder die Aussicht genießen. Ganz gewiss wird der Besuch auf dem Pfänder ein unvergessliches Erlebnis.

 

5. Die Schlossterrasse in Meersburg 

Nach einer Wanderung durch die Weinberge und die Obstplantagen lädt die Terrasse des neuen Schlosses Meersburg zum Verweilen und Ausruhen ein. In dem schönen Café lassen Sie sich klassisch Kaffee und Kuchen genießen, aber auch eine kleine Speisenauswahl zu jeder Tageszeit. Auf der am höchste gelegenen Terrasse des Bodensees liegt Ihnen die Umgebung wortwörtlich zu Füßen. Ein Aussichtspunkt wie auf einer Postkarte, den man nicht vergisst.

 

6. Der Moleturm im Friedrichshafen 

Schwindelfreie werden hier mit einem atemberaubenden Aussichtspunkt auf die Stadt, den Bodensee und das Umland belohnt: Der Moleturm ist 22 Meter hoch und steht auf der To-do-Liste für Touristen und Einheimische von Friedrichshafen an erster Stelle. Die Erkundung der Plattform kann perfekt mit einem Besuch des unweit liegenden Zeppelin Museums kombiniert werden. Als Aussichtspunkt mitten in der Stadt ist er kostenfrei rund um die Uhr begehbar und auf jeden Fall ein "Höhepunkt" am Bodensee.

 

7. Der Hochwart auf der Insel Reichenau 

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall einen Ausflug auf die Insel Reichenau, denn dort findet man die Hochwart. Sie liegt noch ein gutes Stück über der eigentlichen Insel und bietet einen herrlichen Aussichtspunkt über die Landschaft: Gemüsefelder, Kirchen, Gewächshäuser, Weinberge und der Bodensee reihen sich hier in die Umgebung ein. Bei klarem Wetter reicht der Blick sogar über das Schweizer Ufer und bis hin zu den Alpen. Das Gebäude, das 1839 als Teehäuschen gebaut wurde, dient heute als Keramikatelier. 

 

8. Schloss Montfort in Langenargen 

Auf einer Landzunge, die in den Bodensee ragt, thront das maurische Schloss. Es gilt als das wichtige Wahrzeichen der Gemeinde, aber auch als Aussichtspunkt ist es bekannt und beliebt. Da das Schloss nah am Wasser gelegen ist, bietet es einen fantastischen Aussichtspunkt auf den Bodensee und das hügelige Hinterland. Im Schloss können zahlreiche Gemälde aus dem 16. bis 18. Jahrhundert bewundert werden und abends taucht die untergehende Sonne den See und die Schlossterrasse in ein märchenhaftes Licht. 

9. Der Purren in Litzelstetten 

Der Purren ist ein idyllischer Aussichtspunkt auf dem Litzelstetter Hausberg und obendrein noch nicht allzu bekannt, sodass Sie mit etwas Glück die Aussicht über den Bodensee ganz in Ruhe genießen können. Am Purren finden Sie informative Panorama-Tafeln mit nützlichen Hinweisen zum Bodensee und den Alpen. Bis vor dem Zweiten Weltkrieg stand hier ein hölzerner Aussichtsturm, dessen Fundament man heute noch sehen kann. In Zukunft soll das Areal noch durch eine Sitzmauer und einen Aussichtsturm aufgewertet werden.

10. Der Hohberg in Immenstaad

Schon alleine das Häuschen auf dem Hohberg ist ein Hingucker: zwischen grünen Weinbergen und saftigen Wiesen sticht das rote Gebäude besonders hervor. Und auch der weitläufige Aussichtspunkt hier oben auf den Bodensee und das Umfeld weiß zu begeistern. An klaren Tagen hat man einen herrlichen Ausblick auf die Alpenkette, bei der Erkundung des Gebiets helfen eine Panoramatafel und ein kostenloses Fernrohr.

Weitere sehenswerte Aussichtspunkte am Bodensee: 

 

  • Hafenfigur “Imperia” bei Konstanz 
  • Die Ruine Altbodman 
  • Der Napoleonturm bei Hohenrain-Wäldi
  • Schloss Arenenberg 
  • Die Ruine Schopflen 
  • Die Insel Mainau - Der Garten im Bodensee
  • Der Aussichtsturm Hohenbodman
  • Die Beobachtungsplattform im Eiskircher Ried
  • Der Wasserturm Horn 
  • Gehrenbergturm Markdorf 

 

Mit Hotel Maier die schönsten Aussichtspunkte am Bodensee entdecken 

 

Sie möchten in Ihrem Urlaub am Bodensee die schönsten Aussichtspunkte am Bodensee entdecken? Dann verbringen Sie Ihren Urlaub bei uns im Hotel Maier. Von hier haben sie eine perfekte Anbindung auf die schönsten Aussichtspunkte am Bodensee. Natürlich stehen wir Ihnen auch vor Ort im Hotel Meier für Informationen rund um Sehenswürdigkeiten am Bodensee zur Verfügung! Buchen Sie jetzt ein Zimmer bei uns im Hotel und genießen Sie Ihren Urlaub am Bodensee in vollen Zügen. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß am Bodensee!

 

 

Zurück