Hotel Maier Außenansicht

Sonne, Mond und Sterne - das Blumenjahr auf der Insel Mainau

Hotel Maier - 01. April 2019 - Bodensee erleben
Blumenjahr auf der Insel Mainau - Hotel Maier

Die Natur ist zum Leben erwacht, die Blumen blühen, es ist warm und Urlauber genießen ihre freien Tage draußen in traumhafter Natur rund um den Bodensee.
Ein Besuch auf der Blumeninsel Mainau wird besonders zur Blütenzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Blumenjahr 2019 steht unter dem Motto „Sonne, Mond und Sterne“. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Welt der Himmelskörper voller faszinierender Höhepunkte. Welchen Einfluss haben Sonne und Mond auf die Pflanzenwelt? Die Einflüsse der Himmelskörper auf das Leben der Erdbewohner sowie der Natur wird bei den Blumenschauen in diesem Jahr sichtbar gemacht.

Das Hotel Maier bietet Ihnen den perfekten Ausgangspunkt, um Ihre Reise ins Grün und ins Universum zu beginnen. An der Rezeption erhalten Sie Eintrittskarten für die Insel Mainau. So sparen Sie sich langes Anstehen!
Erfahren Sie in diesem Blogartikel mehr über das diesjährige Blumenjahr im Zeichen der Himmelskörper. Wir verraten Ihnen, welche spannenden Veranstaltungen Sie sich unbedingt in den Kalender eintragen müssen.
 

Eine Reise in die Welt der Himmelskörper 

Mit rund 1,2 Millionen Besuchern jährlich ist die Insel Mainau eines der Top-Sehenswürdigkeiten am Bodensee. Die Blumeninsel Mainau ist besonders bekannt für seine vielfältigen Pflanzenschauen, den romantischen Rosengarten und dem Barockschloss im Zentrum der Insel. Tulpen im Frühling, Rosen im Sommer und Dahlien im Herbst - neben diesen jahreszeitlichen Blütenhighlights hält die Insel Mainau eine Vielzahl an Attraktionen und Naturerlebnissen für Groß und Klein am Bodensee für Sie bereit.
Unter dem Motto „Sonne, Mond und Sterne“ werden Besuchern die Sterne vom Himmel geholt. Gärtnerinnen und Gärtner verdeutlichen im Blumenjahr 2019 auf der Insel Mainau Besuchern die spannenden Zusammenhänge zwischen den Himmelskörpern und der Natur, sowie uns Menschen.
Seit Anbeginn der Zeit richten sich Menschen bei der landwirtschaftlichen Arbeit nach dem Stand des Mondes. Auch auf der Blumeninsel Mainau wird jahrhundertealtes Wissen in Bezug auf Sonne und Mond für das Gedeihen der Pflanzen genutzt.

Veranstaltungen und Ausstellungen auf der Blumeninsel Mainau 

Was sind Sterne und gibt es Leben auf anderen Planeten? Diese Fragen beantwortet vom 10. Mai bis 22. September 2019 die Ausstellung "Astronomie für Alle" auf dem Schloss Mainau. Für Sie wurden im wahrsten Sinne des Wortes die Planeten vom Himmel geholt: Zwischen dem Schloss Mainau und dem Mainau-Kinderland begeistert ein Planetenweg der anderen Art.  Unsere Planeten wurden als Kunstobjekte aus Holz maßstabsgetreu gefertigt.
Auf den Spuren saisonaler Gärten: Lassen Sie sich von den kreativen Gartenentwürfen junger Landschaftsarchitektur – Studierenden in „Fremde Welten“ entführen. Neben der Metasequoia-Allee gibt es mehrere, kleine Garten-Szenerien zu entdecken.
Im Sommer erwacht die Sonnenwiese zum Leben: Sonnenröschen (Helianthemum), Sonnenbraut (Helenium), Sonnenauge (Heliopsis) und vieles mehr – begeben Sie sich auf die Spuren der botanischen Sonnenkinder.

Als Tipp: Im Juni erreicht auch die Rosenblüte ihren Höhepunkt und bietet ein unvergessliches Farb- und Duftspektakel.
Wer vom 14. Bis 17. August 2019 Urlaub am Bodensee macht, sollte dem Theater Anu Moroland auf der Insel Mainau einen Besuch abstatten. Hier verwandeln die Bildmagier des Berliner Theaters Anu die Insel in einen sommerlichen Lichterzauber.
Und wenn mal nicht die Sonne über die Insel Mainau scheint? Auch bei Schlechtwetter wartet die Blumeninsel mit vielfältigen Attraktionen auf Sie, lassen Sie sich von der tropischen Landschaft im Schmetterlingshaus verzaubern oder genießen die mediterrane Umgebung im Palmenhaus. 

Genussmomente in der Mainau-Gastronomie

Zur Stärkung lädt die Mainau-Gastronomie zu verschiedenen Menüreihen und Sonderveranstaltungen ein. Passend zum Jahresmotto gibt es eine Sternzeichen-Menüreihe im Restaurant Schwedenschenke, eine Mond-Menüreihe im Restaurant Comturey und weitere Veranstaltungen wie die Sternennacht im Palmenhaus oder ein Sonnen-BBQ.
Sieben Körner, sieben Tage, sieben Planeten - lassen Sie sich von den täglich wechselnden Planeten-Brötchen, die im Einklang mit dem Rhythmus der sieben Wochentage und ihren korrespondierenden Planeten stehen, überraschen.

Entdecken Sie auch die imposanten Bodenseegärten!

Noch mehr Grün finden Sie übrigens in den aussichtsreichen und grünen Parks und Oasen der Bodenseegärten. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise quer durch die Menschheitsgeschichte und Epochen der Gartenbaukultur.
Garten- und Landschaftsbau hat am Bodensee eine lange Tradition. Von der Steinzeit über die Antike und das Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert und die Gegenwart – es gibt kaum eine Epoche der Gartenbaukultur, die in den letzten 7000 Jahren nicht ihre Spuren am Bodensee hinterlassen hat. Die Nähe der einzelnen Oasen und Parks machen die Zeitreise durch die Bodenseegärten zu einem Kinderspiel und echten Vergnügen. Reisen Sie einfach per Schiff, Bus oder Bahn von Garten zu Garten. Zahlreiche Museen und Touren durch die imposanten Gartenlandschaften lassen aussichtsreichen Einblicke in die Vergangenheit zu.

Lassen Sie sich von der bunten Blütenpracht der Bodenseegärten verzaubern. Bei Fragen sprechen Sie uns im Hotel Maier gerne an, wir beraten Sie gerne. 

 

Zurück