Hotel Maier Außenansicht

Das Hotel Maier unterstützt die Bürgerkarte Bodensee-Oberschwaben

Hotel Maier - 10. Mai 2020 - Bodensee erleben
Bodensee Buergerkarte

Wir freuen wir uns immer, wenn wir der Region als Hotel-Restaurant Maier etwas zurückgeben können. Deshalb sind wir Partner der Bürgerkarte Bodensee-Oberschwaben geworden und stiften seit Juni einen Teil unseres Umsatzes für Vereine, Geschäfte und Projekte der Region.

Die Bürgerkarte im Hotel Maier - so funktioniert’s

Als Besitzer einer Bürgerkarte zeigen Sie uns nach dem Zahlungsabschluss einfach ihre Karte und teilen uns Ihre Fördernummer mit. Schon fließen 1,8 Prozent (aktuell wegen Corona sogar 3,6 Prozent) vom Rechnungsbetrag direkt in ein von Ihnen gewähltes Projekt zur Unterstützung der Bodensee-Region. Weitere 0,2 Prozent erhöhen zudem das so genannte „regionale Bürgervermögen“. Einmal pro Jahr entscheidet das Bürgerparlament über dessen Verwendung.

Finanziert werden die insgesamt 2 Prozent von den teilnehmenden Unternehmen, die diesen Teil ihres Umsatzes stiften, um das Zusammenspiel von wirtschaftlichen Interessen und Gemeinwohl zu stärken. Derzeit akzeptieren 38 Anbieter in der Region Bodensee-Oberschwaben die Bürgerkarte. Hier geht’s zum Erklärvideo: Bürgerkarte in 1 min erklärt.

Das Geld, das über die Karte gesammelt wird, fließt in lokale Wirtschaftskreisläufe: Regionale Händler, Gastronomen und Dienstleister werden gefördert und die Umwelt geschont.

Win-Win-Situation: das ist die Bürgerkarte Bodensee-Oberschwaben 

Ziel der Bürgerkarte ist die Förderung eines solidarischen und faires Miteinanders in der Region. Vom wachsenden lokalen Absatz und regionalen Wirtschaftskreislauf profitieren alle Parteien: Bürger, geförderte Projekte, Lieferanten, Städte und Regionen. All die kleinen, charmanten Geschäfte, Einrichtungen und lokalen Vereine, die unser Leben so abwechslungsreich machen, erhalten hier Unterstützung – und jeder kann ein Teil davon sein. Frei nach dem Motto „Bürger Vermögen Viel“ helfen wir uns gegenseitig und können wirklich etwas für die Region bewegen.

Die Bürgerkarte wurde vom Verein BÜRGER-vermögen-VIEL e. V. ins Leben gerufen. Das Bürgerprojekt ist mehrfach ausgezeichnet und prämiert. Das Netzwerk Nachhaltige Entwicklung wirundjetzt e.V. hat 2017 eine Bürgerkarte als Träger in der Region Bodensee-Oberschwaben etabliert.

Sie wollen mitmachen und Förderprojekte am Bodensee unterstützen? Kein Problem! Sie erhalten Ihre Bürgerkarte und mehr Informationen zu den einzelnen Projekten auf der Website. 

Zurück