Hotel Maier Außenansicht

Weinkultur am Vier-Ländereck – unser Weinhotel am Bodensee

Weinhotel - Hotel Maier

Ein See, vier Länder, acht Weinbaugebiete und über zweitausend Jahre Weinkultur: Der Bodensee ist eine der bekanntesten Weinregionen Europas und ein beliebtes Reiseziel für Kultur- und Genussreisende. Zahlreiche bekannte Stars und Sternchen sind hier unter den Weinsorten zu finden. Die Rebsorten der Bodenseeregion wachsen zwar alle unter ähnlichen klimatischen Einflüssen, sind aber dennoch jede auf ihre eigene Art und Weise einzigartig. 

Deutscher Bodensee – Feiern mit Wein 

Der Genuss von Wein und Gesellschaft sind untrennbar miteinander verwoben. Besonders im Sommer werden am traumhaften Bodensee vergnügliche Weinfeste mit dem erlesenen Wein der Region gefeiert. Das milde, fast schon mediterrane Klima und die mineralhaltigen, vulkanischen Böden bieten optimale Bedingungen, um hier seit Jahrhunderten vortrefflichen Wein anzubauen. Die häufigsten Rebsorten sind Spätburgunder, Müller-Thurgau, Grauburgunder und Bacchus. Auf einer Wanderung durch die herrlichen Weinberge können Sie diese und noch viele weitere autochthone Rebsorten verkosten. Die Wege schlängeln sich durch die kleinen, märchenhaften Dörfer in Bayern und Baden-Württemberg. Erkunden Sie den Weinberg in Konstanz, das Weingut am Hohentwiel bei Singen oder die Insel Reichenau, Deutschlands südlichstes Weinanbaugebiet. In der romantischen Bergregion am Bodensee warten urige Weingüter und zahlreiche Winzervereine auf Ihren Besuch.
 

Die Schweiz - Ein kleines Land im Zeichen des Weines 

Zahlreiche Weingüter schmücken die sanften Hügel auf der Schweizer Seite des Bodensees und im Tal des Rheins. Das gemäßigte Klima und die kalkhaltigen Böden in dem Örtchen Schaffhausen sind hervorragend für die Reifung des Blauburgunders. Etwas weiter südlich, in der Landschaft des Kantons Thurgau wächst seit dem 19. Jahrhundert die bekannte Rebsorte Müller-Thurgau auf den Weinbergen im Landesinneren. Doch der Weinanbau ist in Thurgau allerdings eher ein Nebengeschäft der Winzer, denn den Löwenanteil behalten die Äpfel, die sich hier seit vielen Jahren heimisch fühlen. Dennoch wird der Wein mit ebenso großer Leidenschaft gepflegt. Die Weinregion im Rheintal an der Grenze zu Österreich im Kanton St. Gallen ist durch eine sehr junge Generation an Winzern geprägt, was ein gewisses jugendliches Flair in den Weinanbau fließen lässt. Das milde Klima in Alpennähe, die Sonneneinstrahlungen und der karge Steinboden bringen hier den ausgezeichneten Rheintal-Wein hervor. Zahlreiche Gasthäuser mit der bekannten Schweizer Gemütlichkeit verwöhnen Sie bei Ihrem Besuch mit aromatischen Wein und leckeren Speisen. Auf einer Gourmetwanderung können Sie sich außerdem durch die Schweizer Rebsorten kosten und die individuelle Handschrift jedes Winzers herausschmecken.
 

Österreich – Alte Weinkultur neu entdeckt

Auch am österreichischen Ufer des Bodensees finden sich kleine aber feine Weingüter mit einer alten Tradition. In Bregenz und Feldkirch wurde bereits im Mittelalter Wein angebaut und die Gemeinde Röthis hat sogar eine mehr als 1000 Jahre alte Tradition zu verzeichnen. Bis noch vor 150 Jahren war der Weinanbau die wichtigste Einnahmequelle, doch die Anbauflächen verzeichneten nach und nach Verluste. Heute ist der Vorarlberger Wein zu einer begehrten Rarität geworden. Rebsorten wie Müller-Thurgau, Grüner Veltliner oder Welschriesling werden hier vorwiegend angebaut. Im letzten Jahrhundert gingen die Anbauflächen jedoch leider zurück, weswegen heute nur noch geringe Mengen des Vorarlberger Weines produziert werden. Die Weine sind daher vorwiegend am Hof oder in örtlichen Gaststätten zu verkosten. Auch wenn der heimische Wein eher begrenzt verfügbar ist, hält es die Österreicher nicht davon ab, auf Ausflügen oder in Gesellschaft feinen Wein aus der Bodenseeregion zusammen mit ihrem beliebten Bergkäse zu genießen.

Liechtenstein – Fürstliche Weinkultur 

Wenn Sie Liebhaber des gehobenen Weingenusses sind, dann sind Sie im kleinen Land Liechtenstein goldrichtig. Hier ist hochwertiger Wein kein Produkt, sondern eine 
 

Lebenseinstellung. Wenige Kilometer vom östlichen Bodenseeufer entfernt findet sich hier das Schloss Vaduz, der Sitz des Liechtensteiner Fürstenhauses mit der fürstlichen Hofkellerei. Neben bekannten Sorten wie Müller-Thurgau und Blauburgunder werden hier etwas 20 weitere Rebsorten angebaut, wie zum Beispiel Riesling, Chardonnay, Blaufränkisch oder Zweigelt. Da die Anbaumengen wie in Vorarlberg ebenfalls begrenzt sind, werden die Weine nicht exportiert. Doch der Hauptgrund liegt wohl darin, dass der Liechtensteiner seinen Wein am liebsten selber genießt. Und weil Wein am besten in angenehmer Gesellschaft schmeckt, feiern die Liechtensteiner regelmäßig Wein- und Winzerfeste. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ausgezeichnetes Weinhotel in der Weinregion Bodensee 

Ein gutes Glas Wein gehört für viele Gäste bei einem Urlaub einfach dazu. Immer mehr Besucher und Besucherinnen kommen außerdem bewusst in den Süden und insbesondere an den See, um die Weinregion Bodensee zu erkunden. Wir freuen uns, dass wir bereits zum zweiten Mal vom Land Baden-Württemberg als Weinsüden Hotel ausgezeichnet wurden. Drei weitere Jahre gehört das Hotel Maier nun ganz offiziell zu den besten Weinhotels am Bodensee! Richtig wundern tut uns das allerdings nicht, denn das Hotel Maier ist schon seit vielen Jahren ein Eldorado für Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen. Was unser Weinhotel unter anderem so besonders macht: Wir nehmen unsere Gäste mit auf eine Reise durch alle drei Länder rund um den Bodensee.

Auswahl nach strengen Kriterien

Auch die Tourismus Marketing GmbH (TMBW) hat uns kürzlich mit dem Siegel "Empfohlenes Weinhotel" prämiert. Dieses Siegel unterstreicht noch einmal, dass Sie bei uns im Weinhotel am Bodensee eine hervorragende Weinkarte vorfinden und wir Ihnen besondere Weinerlebnisse rund um die Weinbauregion bieten.

Neben einer umfangreichen Weinauswahl regionaler Weine konnten wir die Jury mit unseren regelmäßig stattfindenden Weinproben und stets abwechslungsreichen Veranstaltungen rund um das Thema Wein beeindrucken. Als geschulte Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen beantworten wir überdies gerne und jederzeit Ihre Fragen. Neben dem Komfort unseres Weinhotels am Bodensee konnten wir so auch mit unseren Wein-Angeboten überzeugen.  

Vielfalt im Glas, vom See bis in die Berge 

Geschmackliche Abenteuer oder beliebte Evergreens: Direkt am Bodensee und in den Bergen ringsherum werden ganz unterschiedliche und sehr spannende Weine gekeltert. Viele davon sind echte Raritäten, die nur im Umkreis von wenigen Kilometern ausgeschenkt werden und dabei auch den Weg auf die Weinkarte unseres Weinsüden Hotels gefunden haben.

Besonders intensiv schmecken die Bergweine, die wir auf unserer Weinhotel-Karte führen: An den Hängen müssen die Reben tiefer wurzeln, daher bekommt der Wein seinen intensiven, mineralischen Geschmack. Von der Lese bis zur Abfüllung entstehen Bergweine traditionell in Handarbeit und sind überwiegend biodynamisch zertifiziert, also ohne den Zusatz von Enzymen oder synthetischen Reinzuchthefen entstanden.

Ob wir unsere Gäste in unserem Weinhotel am Bodensee nun auf eine Reise ins geschmackliche Neuland schicken oder einen vertrauten Evergreen empfehlen, entscheiden wir nach unserem hausinternen Motto: Auf einen anstrengenden Tag folgt ein entspannter Wein und auf einen entspannten Tag ein anspruchsvoller Wein.

Nun zur Frage aller Fragen:

Welcher erlesene Tropfen findet den Weg in Ihr Glas? Hier geht’s zur aktuellen Weinsüden Hotel-Weinkarte.

Und wer nach Herzenslust schlemmen will, kann sich hier schon einmal sein Menü zusammenstellen:

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung!

Weinsüden-Siegel für unser Weinhotel am Bodensee

Seit 2016 zeichnet das Land Baden-Württemberg alle drei Jahre Hotels mit dem Siegel Weinsüden aus, die besondere und regionale Weine im Angebot und haben und sich für das Thema Wein engagieren. Dabei sind eine umfangreiche Auswahl regionaler Weine sowie abwechslungsreiche Wein-Events entscheidende Kriterien. 28 Weinhotels am Bodensee und 20 Hotels im Schwarzwald tragen mittlerweile die Weinsüden-Auszeichnung. Wir sind stolz darauf, dass unser Weinhotel am Bodensee diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal erhalten hat.
 

Haben Sie Lust auf den köstlichen Bodensee-Wein bekommen? Mehr Informationen zu Weinwanderungen in die benachbarten Orte am Bodensee erhalten Sie vor Ort in unserem Weinhotel Hotel Maier am Bodensee. 
Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne und freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Zurück